Bayerischer Wald

 

 

Skischule Mitterdorf im Bayerwald

skifahren im Bayer. WaldDie Skischule Mitterdorf befindet sich direkt am Skizentrum Mitterfirmiansreut im Bayer. Wald. Hier kann sich der Skischüler auf jahrelange Erfahrung der gut ausgebildeten Skilehrer verlassen. Die beiden staatlich geprüften Skilehrer Hubert Herzig und Max Vogl, sowie der staatlich geprüfte Snowboardlehrer Ludwig Zellner legen auf die Ausbildung Ihrer Skilehrer viel wert.

Für die ersten Lernstunden wird das Terrain am Kirchenlift verwendet. Die Skischule praktiziert für Kinder einen bewährten Lehrnstil. Begonnen wir in einer großen Gruppe, welche von mehreren Skilehrern betreut wird. Im Laufe der Woche werden daraus mehrere Gruppen mit gleichem Leistungsgrad gebildet. Durch diese Methode können Skitalente schneller gefördert werden und die noch etwas verspielten kleinen Skizwergerl werden nicht überfordert. 

Wer sich noch nicht sicher ist beim Wintersport hängen zubleiben, braucht sich nicht gleich eine komplette Skiausrüstung zuzulegen. Im Skiverleih Denk werden Sie bestens ausgerüstet.

 

 

Skikurse im Bayr. Wald – Skischule Mitterdorf

Für Kinder und Erwachsene werden folgende Varianten für einen Skikurs angeboten:

Gruppenkurse:

Skischule Mitterfirmiansreut1 Tag 1 x 120 Minuten Erwachsene und Kinder EUR 30,-
3 Tage 3 x 120 Minuten Erwachsene und Kinder EUR 60,-
Montag - Donnerstag 5 x 120 Minuten Erwachsene und Kinder EUR 80,-
Verlängerung von 3 auf 5 Tage EUR 20,-

Privatstunden: (60 Min.)
1 Person EUR 35,-
2 Personen EUR 45,-
3 Personen EUR 60,-

Schulgruppen und Vereine
Preise und Kurszeiten nach Vereinbarung

 

 

 

Adresse

Anfahrtsskizze MitterdorfSkischulbüro der "Skischule Mitterdorf"
in der Ortsmitte

Telefon 08557/733
Handy 0171/7726903

oder bei "Sepp Denk"
in der Ortsmitte

Telefon 08557/973935

 

 

V.i.S.d.P. - Verantwortlich für Texte, Bilder und Grafiken: PUTZWERBUNG Tourismus-Marketing Bayerischer Wald Änderungen bzw. Aktualisierungen können eingereicht werden bei der Tourismuswerbung des Bayerwaldes. Alle Angaben ohne Gewähr (Red.

 

 

Sehenswertes und Ausflugsziele im Bayerischen Wald

Tierfreigelände im Nationalpark Bayerischer Wald

Der Nationalpark Bayerischer Wald ist ein Erlebnis für die ganze Familie! Im Tierfreigehege können Sie heimische Tiere in ihrer ursprünglichen Umgebung beobachten und sich über ihre Lebensweise informieren. Auch geführte Wanderungen werden angeboten.

Freilichtmuseum Finsterau

Nur einen Spaziergang entfernt liegt das Freilichtmuseum Finsterau. Hier erwachen alte Zeiten zu neuem Leben! Sie werden staunen, wenn Sie beobachten, wie Brot gebacken wird wie zu Urgroßmutters Zeiten... und schmecken wird es Ihnen auch!

Tierfreigelände Nationalpark Bayerischer Wald Freilichtmuseum in Finsterau Bayerischer Wald

Tagesausflüge im Bayerischen Wald

Lust auf einen Ausflug, der Kultur, Shopping und Erholung unter einen Hut bringt? Finsterau ist ein idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die wunderschöne Dreiflüssestadt Passau oder das historische Prag! Einen erholsamen Tag können Sie bei einem Ausflug zum Moldaustausee verbringen. Romantiker können hier eine Bootsfahrt im Sonnenuntergang machen, Kulturfreaks bietet sich die Möglichkeit, das Geburtshaus Adalbert Stifters zu besichtigen. Wussten Sie, dass die Umgebung von Finsterau das Zentrum für Glaskunst ist? In der Umgebung können Sie nicht nur wahre Kustwerke in den Manufakturen und Museen bewundern, sondern die Glasbläser auch "live" bei ihrer Arbeit beobachten. Im Glasmacherhof Mauth bietet sich sogar die Möglichkeit, die Technik des Glasblasens mal selbst auszuprobieren.

....Über die vielen weiteren Freizeitangebote informieren wir Sie natürlich gern!

Dreiflüssestadt Passau Glashütten im Bayerischen Wald