Baden in Eging am See

 

 

Eginger See Badespaß im Bayerischen Wald

Eginger See - Badespaß für die ganze FamilieDer Naturbadesee befindet sich vor den Toren der Gemeinde Eging (Bayerischer Wald). Der See gilt nicht nur als Geheimtipp zum Baden sondern auch für Spaziergänge. In den Sommermonaten steht dem Badegast eine große Liegewiese und ein mediterraner Sandstrand für einen Badetag zur Verfügung. Der Badesteg und die Schwimminsel sind bei den Kindern als Sprungmöglichkeit ins kühle Nass sehr beliebt.
Wer sich während des Badetages nicht selbst versorgen möchte, hat die Möglichkeit sich im Seerestaurant mit gemütlicher Terrasse und dem Biergarten mit Blick auf den See zu verköstigen.

 

 

Sommerferien am Eginger See im Bayr. Wald

Baden im Bayerwald - Eginger SeeAber nicht nur die Erwachsenen haben hier einen unbeschwerten Badetag. Für die Kinder stehen einige Attraktionen bereit. Die Wellenwasserrutsche sowie der Spielplatz sind hier sehr gefragt. Wer zum ersten Mal einen Badetag am Eginger See verbringt, sollte sich auf keinen Fall eine Bootstour entgehen lassen. Hier kann man den See einmal aus einer anderen Sicht betrachten. Die Boote können halb- oder stündlich gemietet werden. Der Eginger See liegt natürlich eingebettet am Kurpark der Gemeinde Eging a.See. Der malerisch angelegte Kurpark gibt Zeit zum entspannen.


Bootsfahrten auf dem Eginger SeeEintrittspreise:

Tageskarte Erwachsene 3,-€
10er Tageskarte Erwachsene 27,-€
Jahreskarte Erwachsene 70,-€

Tageskarte für Kinder unter 14J. 1,50€
10er Tageskarte für Kinder unter 14J. 13,50€
Jahreskarte Kinder 40,-e

Kinder unter 4J. frei

 

 

Ausflugsziel Eginger See - Themenwanderweg "Spurensuche" im Bayr. Wald

Themenwanderweg am Eginger See - Bayerischer WaldDer Eginger See bietet nicht nur Gelegenheit zum Baden. Der Wanderweg um den See wird auch sehr gerne für Abendspaziergänge hergenommen. Der 4 km lange Seerundweg verläuft mit seinen 20 Stationen rund um den Eginger See und verrät Faszinierendes und Informatives über die Themen Wald und Granit im Bayerwald. Die Wegführung verläuft größtenteils an der Uferpromenade des Sees. Hier können die Kinder auf Entdeckungstour gehen und die Vielfalt der Natur erkunden. Für eine Wanderung rund um den Eginger See im Bayer. Wald wird festes Schuhwerk empfohlen. Der Rundweg ist auch für Ausflüge mit dem Kinderwagen geeignet und ist das gesamte Jahr nutzbar.

 

 

Adresse für weitere Infos

Bayerischer Wald

Verkehrsamt Eging a. See
Prof.-Reiter-Str. 2
94535 Eging a.See

Tel. 08544/9612-14
Fax 08544/9612-21

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Internet-Projekt wurde gefördert durch die EU und die Industrie- & Handelskammer in Passau sowie die Traum-Wellness Hotels

Impressum: Alle Informationen werden Ihnen zur Verfügung gestellt von der Tourismus-Marketing Bayer. Wald. Änderungen bzw. Aktualisierungen können eingereicht werden bei der Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes (zwischen Donau und Böhmerwald). Wir können keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen (Red. Niederbayern).

 

 

Sehenswertes und Ausflugsziele im Bayerischen Wald

Tierfreigelände im Nationalpark Bayerischer Wald

Der Nationalpark Bayerischer Wald ist ein Erlebnis für die ganze Familie! Im Tierfreigehege können Sie heimische Tiere in ihrer ursprünglichen Umgebung beobachten und sich über ihre Lebensweise informieren. Auch geführte Wanderungen werden angeboten.

Freilichtmuseum Finsterau

Nur einen Spaziergang entfernt liegt das Freilichtmuseum Finsterau. Hier erwachen alte Zeiten zu neuem Leben! Sie werden staunen, wenn Sie beobachten, wie Brot gebacken wird wie zu Urgroßmutters Zeiten... und schmecken wird es Ihnen auch!

Tierfreigelände Nationalpark Bayerischer Wald Freilichtmuseum in Finsterau Bayerischer Wald

Tagesausflüge im Bayerischen Wald

Lust auf einen Ausflug, der Kultur, Shopping und Erholung unter einen Hut bringt? Finsterau ist ein idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die wunderschöne Dreiflüssestadt Passau oder das historische Prag! Einen erholsamen Tag können Sie bei einem Ausflug zum Moldaustausee verbringen. Romantiker können hier eine Bootsfahrt im Sonnenuntergang machen, Kulturfreaks bietet sich die Möglichkeit, das Geburtshaus Adalbert Stifters zu besichtigen. Wussten Sie, dass die Umgebung von Finsterau das Zentrum für Glaskunst ist? In der Umgebung können Sie nicht nur wahre Kustwerke in den Manufakturen und Museen bewundern, sondern die Glasbläser auch "live" bei ihrer Arbeit beobachten. Im Glasmacherhof Mauth bietet sich sogar die Möglichkeit, die Technik des Glasblasens mal selbst auszuprobieren.

....Über die vielen weiteren Freizeitangebote informieren wir Sie natürlich gern!

Dreiflüssestadt Passau Glashütten im Bayerischen Wald